crazy store mother's day gifts saks off 5th coupon 10 wayne state university gift shop bell rs1 discontinued shell service station coupons 360 charlotte coupons

Kroatien 2012, der Fahrtenbericht

Da ist er, der Fahrtenbericht des diesjährigen Jahreshighlights. Sommerfahrt nach Kroatien, 3 Wochen voller neuer Eindrücke und Herausforderungen. Kurz und knapp auf den Punkt gebracht:

Das Ziel war Kroatien, besser gesagt Dalmatien. Die Anfahrt verlief gut, das Öffnen der Türen in Kroatien sorgte jedoch zu spontanen Schweißausbrüchen, es war HEISS, richtig HEISS. Das ganze durften wir also fast 3 Wochen lang erleben und genießen. Die Anfahrt hatte in 2 Stunden stattgefunden, so dass wir uns alle zusammen in Sibenik trafen. Gemeinsam starteten dann alle in Richtung Krka. Eine Woche lang ging es durch den Canyon, auf und hab. Am Ende war es tatsächlich geschafft, der Krka Canyon komplett bezwungen. Traumhafte Schlafplätze mit Badestellen wie aus dem Kino luden Abends ein um sich von den Strapazen zu erholen. Somit waren die Anstrengungen eine gerne hingenommene Sache.
Nach einer Woche ging es zurück zu unserem VW-Bus. Dieser hatte an einer kleinen Gaststätte auf uns gewartet. Wir genossen ein riesiges Cevapcici Festmahl. Gespickt mit Ajvar und frisch gebackenem Brot, ein Traum, wahrlich!
Weiter ging es an der Adria entlang. Das strahlende „Aquarium-Wasser“ lud ein zum Schnorcheln. Weitere Besuche statteten wir der Insel Dougi Otok ab, die Stadt Zadar mit ihren uralten römischen Hinterlassenschaften durfte natürlich ebenfalls nicht auf dem Programm stehen.
Eins wissen wir nach 3 Wochen auf jeden Fall: Zu Fuß im Sommer in Kroatien ist wahrlich anspruchsvoll, aber eines ist immer garantiert, Hier kann man richtig was erleben!